Moin zusammen, ich bin Sabrina, 36 Jahre jung, verheiratet, Mama einer 6 jährigen Tochter und mache bei uns im Salon eine Ausbildung in Teilzeit.

Ja, richtig gelesen: ich bin Quereinsteigerin! Wie es dazu kam? Erzähle ich euch:
Wie sicherlich viele von uns kommt man irgendwann in seinem Leben an den Punkt, wo man sich beruflich neuorientieren möchte. So war das auch bei mir. Lange Zeit habe ich als Softwareentwicklerin in großen Unternehmen gearbeitet, was mich aber langfristig nicht glücklich gemacht hat. Mir fehlte das Kreative, der Umgang mit vielen verschiedenen Menschen und auch die Bewegung am Arbeitsplatz. Und warum soll man einen Job ausüben, in dem man nicht glücklich ist? Ich jedenfalls nicht.

Nebenberuflich habe ich zwar schon immer fotografiert und hätte diese Tätigkeit auch weiterhin ausbauen können, allerdings war ich nur unterwegs und an den Wochenenden tanzte ich als Fotografin auf verschiedenen Hochzeiten. Eine Sache, die mit meinem Familienleben nicht vereinbar war. Aus Interesse machte ich eine „Ausbildung zum Hair & Makeup Artist“ wo ich schnell feststellte, dass mich das Thema Haare mehr reizt als alles andere und das Erlernte mir aber persönlich einfach nicht reichte. Und so ging ich anschließend auf die Suche nach einer Teilzeit Friseur-Ausbildung um eine solide Basis für diesen Beruf zu schaffen. Tja und nun bin ich hier gelandet und gehöre seit Oktober 2017 nun fest zum Jens Müller Team.

Ich bin unglaublich dankbar für die geschaffene Möglichkeit einer Teilzeitausbildung und finde es großartig, dass auch Quereinsteigern eine Chance gegeben wird.

Herr Müller und meine Ausbilderin Svenja erstellten ein eigenes Ausbildungskonzept für mich und komme super gut und vor allen Dingen ziemlich schnell voran.

Man bekommt Unterstützung von allen Seiten, aber nicht nur fachlich, sondern auch in persönlicher Belange. Die Stärken werden gestärkt und die eigenen Wünsche jederzeit berücksichtigt. Hört sich gut an, oder? Ich jedenfalls bin mehr als zufrieden.

Übrigens: wir sind noch auf der Suche nach einem Azubi für Ausbildungsstart 2018. Also schnell bewerben und meldet euch bei uns im Salon!

Jetzt aber genug vorgestellt… ich bin Sabrina und trete ab jetzt in Mareke’s Fußstapfen.Ihr werdet von nun an regelmäßig von mir in unserem Azubi-Blog lesen. Also bleibt dran!